leiste_oben  
    logo
trennlinie
  > Home
  > Philosophie
  > Diagnostik
  > Behandlungstechniken
    >> Festsitzende Geräte
      > Damon Brackets
      > Keramik Brackets
    >> Jugendliche und Kinder
    >> Erwachsene
    >> Unsichtbare Spangen
    >> Der Retainer -
      Langzeitstabilisierung
    >> Laserbehandlung
  > Filme
  > Erste Hilfe bei Notfällen
  > Unser Team
 

Festsitzende Geräte

 
Festsitzende Apparaturen bestehen aus einzelnen Brackets, die auf den Zähnen befestigt werden und einer genau definierten Anzahl von Drähten, die in den Brackets platziert werden.

Dadurch können die Zähne entlang des Kieferknochens in die gewünschte Position geführt werden. Bei bisher gängigen Techniken werden die Drähte mit Gummi- oder Drahtligaturen an den Zähnen befestigt. Dadurch entstehen bei den Bewegungen starke Reibungskräfte. Zu ihrer Überwindung werden hohe Kräfte benötigt, die vermehrte Umbauvorgänge im Kieferknochen hervorrufen.

 

 

  Festsitzende Geräte

 

      Kontakt | Sprechzeiten | Anfahrt | Impressum |

Dr. Sabine Tarnovius
Fürstenrieder Str.34
80686 München

praxis-tarnovius@t-online.de

 


  spanische flagge